Machen die Miami Dolphins das Unmögliche möglich und ziehen in die Playoffs ein? Zwei Siege fehlen noch, dann könnte das Team von HC Brian Flores nach einem misslungenen Saisonstart (1-7 Record) NFL Geschichte schreiben. Seit sieben Begegnungen sind die Fins mittlerweile ungeschlagen – die Chance auf die Post-Season lebt. Etwas dagegen haben könnten die Tennessee Titans (10-5), die sich mit einem Sieg gegen Miami den Titel in der AFC South sichern.

Darüber hinaus ist der 17. Spieltag in der NFL gespickt mit einigen hochkarätigen Begegnungen. Die L.A. Rams (11-4) haben ihr Ticket sicher und treten die Reise nach Baltimore an. Die von Verletzungen gebeutelten Ravens (8-7) wollen ihre Negativentwicklung beenden. Nach vier Niederlagen in Folge muss QB Lamar Jackson, der sein Comeback feiern dürfte, liefern.

Ein Offensive-Feuerwerk wird in Cincinnati erwartet. Die Bengals (9-6) treffen auf die Kansas City Chiefs (11-4). Etwas höher im Norden prägt ein Division-Duell die Schlagzeilen. Die Minnesota Vikings (7-8) reisen zu den Green Bay Packers (12-3). Wie auch immer das Spiel ausgehen wird, die Packers bleiben “Kings of the North“. Eine Niederlage von Aaron Rodgers & Co könnte dennoch fundamentale Auswirkungen haben. Bei einem gleichzeitigen Sieg der Dallas Cowboys (11-4), die gegen die Arizona Cardinals (10-5) antreten, verlieren die Packers ihr Freilos in der ersten Playoff-Runde. Das wiederum würde für den letzten Spieltag noch mehr Brisanz bedeuten.

Unsere komplette Preview zum 17. Spieltag findet ihr hier: