RB Saquon Barkley von den New York Giants ist seit heute (Montag, 9. August 2021) offiziell zurück im Business. Erstmals nach seinem erlitten Kreuzbandriss in Woche zwei der Vorsaison gegen die Chicago Bears hat Barkley wieder am Mannschaftstraining der Giants teilgenommen.


Mit dem Hall-of-Fame Game zwischen den Dallas Cowboys und Pittsburgh Steelers ist die NFL in die neue Saison gestartet. Der Sieger bleibt an dieser Stelle aufgrund des niedrigen Nachrichtenwertes unerwähnt. Sportlich gesehen: Uninteressant! Die Pre-Season Games  sind dagegen vielversprechender. Zumindest geht es bei einigen NFL Prospects um einen begehrten Platz im Kader.

Barkley steigt ins Training ein
Diesen fix in der Tasche hat RB-Superstar Saquon Barkley von den New York Giants. Die viel wichtiger Frage stellt sich: Hält das Knie? Wird Barkley rechtzeitig fit für Woche 1 gegen die Denver Broncos? Die Zeichen stehen gut dafür. Am Montag (09.08.) kehrte der 24-jähriger nach überstandenen Kreuzbandriss erstmals wieder ins Mannschaftraining zurück. Nach gut einem Jahr Abstinenz. Barkley bleibt seinen bekannten Aussagen treu: „Ich bin hoffnungsvoll für Woche eins”. Das sind die Fans der New York Giants nach den ersten Trainingsaufnahmen ebenfalls.