Christoph Seyrl, Generalsekretär des AFBÖ, war diesmal unser Gast. Im Interview spricht er mit uns über den Status Quo des American Football in Österreich und gibt einen ersten Ausblick auf die nächste Saison. Als Fan der 49ers erzählt er außerdem, warum es beim Final-Teilnehmer aus San Francisco heuer noch nicht ganz so rund läuft. Spätestens zum Super Bowl 2021 werden wir ihn wieder zum Gespräch bitten. Warum? Seht selbst: