Oh boy, Michael Thomas, Aaron Jones und Joe Mixon sind schon wieder out! Bei den Packers daher unbedingt Jamaal Williams starten. Bei den Saints werden WR Tre’Quan Smith und TE Jared Cook interessante Optionen. In Philadelphia fehlen – wieder einmal – Alshon Jeffery und Miles Sanders. Das ist mittlerweile aber keine große Überraschung mehr. Dafür sind Dallas Goedert und Rookie Jalen Reagor aktiv. Zumindest Goedert sollte sofort starten. Die Dallas Cowboys, Gegner der Eagles, müssen auf QB Andy Dalton verzichten. Rookie Ben DiNucci übernimmt, gefällt uns für Amari Cooper, CeeDee Lamb und Michael Gallup aber gar nicht. Bei den 49ers fallen Deebo Samuel und Jeff Wilson aus. Wir sind deshalb All-In bei Brandon Aiyuk. In New England sind Julian Edelman und N’Keal Harry out. Wer bei den Patriots dieses Wochenende die Bälle fangen wird, weiß vermutlich Bill Belichick selbst noch nicht. Genauso unvorhersehbar ist das Seahawks-Backfield. Dort sind quasi alle Running Backs “Game Time Decision”. Das große Problem dabei: Die Seahawks spielen am Sonntag erst um 22:25.

Der komplette Injury Report zu Woche 8:

[ffn_injuries week=”8″]