Die Tampa Bay Buccaneers sichern sich die Dienste von Antonio Brown. Der Skandal-Receiver wird laut NFL Insider Adam Schefter für ein Jahr unter Vertrag genommen (die ganze Brown Story hier). Damit erhält die ohnehin starke Offense von Tom Brady eine weitere Waffe: Neben dem 32-jährigen Wide Receiver stehen noch Mike Adams, Chris Godwin, Rob Gronkowski, Ronald Jones II und Leonard Fournette im Kader. Der Move von Head Coach Bruce Arians riecht ganz nach einem All or Nothing. Nächster Stopp: Super Bowl?

Brown ist bekannt für sein lockeres Mundwerk. Seine neue Aufgabe in Florida lässt der mehrfache Pro Bowler aktuell noch unkommentiert. Kein schlechtes Zeichen.