Nichts wird es mit dem Duell der Coaching-Legenden Andy Reid und Bill Belichick am vierten Spieltag der NFL. Aufgrund positiver Corona-Tests muss die Partie zwischen den Kansas City Chiefs und den New England Patriots verschoben werden. ESPN-Reporter Adam Schefter berichtete heute Nachmittag, dass Cam Newton wegen einem positiven Test für das Spiel gegen die Chiefs ausfallen würde. Soeben gab die NFL bekannt, dass neben Newton noch weitere Spieler bei den Patriots und auch den Chiefs positiv getestet wurden und das Spiel deshalb verschoben wird.

Als wahrscheinlicher Nachtragstermin gilt der kommende Dienstag.

Chiefs vs. Patriots ist das zweite Spiel der aktuellen Runde, das nicht wie geplant stattfinden kann. Bereits Mitte der Woche wurde die Begegnung der Tennessee Titans gegen die Pittsburgh Steelers verschoben (Daily Huddle berichtete). Die Anzahl der positiv getesteten Personen bei den Titans ist mittlerweile auf 16 angestiegen (8 Spieler, 8 Betreuer). Die Titans und Steelers haben dadurch ihre Bye Week schon in Woche 4. Titans vs. Steelers wird in Woche 7 nachgetragen. Die ursprünglich in Runde 7 geplante Begegnung der Steelers gegen die Baltimore Ravens wird am 8. Spieltag angesetzt. Die Bye Week der Ravens verschiebt sich dadurch von Woche 8 in Woche 7.