Die Musik hat aufgehört zu spielen. Zumindest für die New Orleans Saints und die Indianapolis Colts, die sich am letzten Spieltag der Regular Season endgültig aus dem Playoff-Rennen verabschieden mussten. Des einen Leid ist des anderen Freud’: Die Las Vegas Raiders sicherten sich trotz einer turbulenten Achterbahnfahrt in dieser Saison ein Wildcard-Ticket. Auswärts müssen die Männer rund um QB Derek Carr gegen die Cincinnati Bengals antreten. Trotz vier Siegen in Folge sind die Raiders krasser Außenseiter.

In der Begegnung New England Patriots vs. Buffalo Bills treffen zwei Teams aus der selben Division (AFC East) aufeinander. Das trifft auch auf die Arizona Cardinals vs. L.A. Rams zu, die heuer bereits zwei Mal in der NFC West gegeneinander angetreten sind. Die Cardinals und die Rams konnten dabei jeweils einen Sieg verbuchen.

Mit einer Playoff-Teilnahme der Philadelphia Eagles war vor der Saison nicht unbedingt zu rechnen. Nun geht es gegen die Tampa Bay Buccaneers, dem amtierenden Super Bowl Champion. Hochmotiviert zu Werke gehen dürfte TE Rob Gronkowski, der sich im letzten Spiel seinen 500.000 US-Dollar Bonus sicherte.

Die weiteren Begegnungen: Die San Francisco 49ers treffen auf die Dallas Cowboys und die Pittsburgh Steelers müssen es mit den Kansas City Chiefs aufnehmen. Mit dabei ist DE T.J. Watt, der mit 22,5 Sacks einen neuen Rekord aufstellte. Kurz danach bekam Watt ein nicht ganz angemessenes Geschenk überreicht.

Mehr dazu findet Ihr in unsere NFL Wildcard Preview: