Spieltag 5 der NFL hat die nächste Verschiebung aufgrund von COVID-19 gebracht: Die Begegnung der Denver Broncos bei den New England Patriots findet nun am Montag, den 12. Oktober um 23:00 (MESZ), statt. Heute Sonntag wurde ein weiterer Spieler der Patriots positiv getestet, daraufhin das Trainingsgelände erneut geschlossen. Die Patriots und Broncos haben somit eine Bye Week in Woche 5. Die Verschiebung hat Auswirkungen auf die kommenden Wochen und mehrere involvierte Teams. Die NFL hat daher noch keinen neuen Spieltermin genannt.

‘Positiv’ ist die Verlegung für QB Cam Newton, der die Partie gegen die Broncos zum späteren Termin bestreiten kann. Broncos-RB Melvin Gordon hingegen ist über die Entscheidung der NFL “not amused”.