Die Sieger der jeweiligen Conference in der AFC und NFC bekommen zum Start der Playoffs am 9. Jänner 2021 ein Freilos. Laut aktuellem Stand sind das in der AFC die Pittsburgh Steelers (8-0) und in der NFC die New Orleans Saints (6-2). Die restlichen 12 Teams duellieren sich in der Wild Card Round, um einen Platz im Divisional Playoff. Fix mit der Post-Season planen können wohl auch der amtierende Super Bowl Champion, die Kansas City Chiefs (8-1) sowie die Buffalo Bills (7-2), die am besten Weg sind erstmals seit 1995 den AFC East Division-Titel zu ergattern. Die spannungsgeladenste Division ist die NFC West, die von den Seattle Seahawks (6-2) angeführt wird. Dahinter rangieren die Arizona Cardinals (5-3), LA Rams (5-3) und die San Francisco 49ers (4-5).

Darüber hinaus gibt es aber noch einige Teams, die für Überraschungen gut sind. Mehr dazu in unserem NFL-Playoff-Talk: