Hinein in den 13. Spieltag der NFL. Die gute Nachricht für alle Anhänger der Cleveland Browns: Erstmals seit dem Jahr 2007 werden die Browns die Saison mit einem Winning-Record abschließen. Hinter den Pittsburgh Steelers (11-0) belegt das Team von Head Coach Kevin Stefanski Platz zwei mit 8 Siegen und 3 Niederlagen. Dicht dahinter rangieren die Baltimore Ravens (6-5), die auf eine lösbare Restauslosung blicken. Für die Browns zählt jeder Sieg. Mit den Tennessee Titans (8-3) wartet ein unangenehmer Gegner, der einen bestens aufgelegten Derrick Henry (Daily Huddle berichtete) in seinen Reihen hat.

Nicht nur in der AFC North geht es ordentlich zur Sache. In der NFC West kommt es zum Division-Duell zwischen den LA Rams (7-4) und den Arizona Cardinals (6-5). Beide Teams mussten kürzlich schmerzliche Niederlagen einstecken. Ein Highscore Game verspricht die Begegnungen der New Orleans Saints (9-2) gegen die wieder erstarkten Atlanta Falcons (4-7). Taysom Hill wird weiterhin den verletzten Saints QB Drew Brees ersetzen. Auf Bye Week sind die Tampa Bay Buccaneers (7-5) und Carolina Panthers (4-8).

Die komplette Preview zum 13. Spieltag findet ihr in unserem NFL Video-Talk: