Aufgrund positiv gemeldeter COVID-19 Fälle im Lager der Baltimore Ravens (6-4) wird laut NFL Insider Ian Rapoport das Spiel gegen die Pittsburgh Steelers (10-0) von Donnerstag auf Sonntag verlegt. Damit finden nur zwei statt drei Begegnungen zu Thanksgiving statt (Daily Huddle berichtete). Insgesamt wurden in Baltimore fünf Spieler auf die COVID List gesetzt, darunter die beiden Running Backs J.K. Dobbins und Mark Ingram sowie NT Brandon Williams. Bei mehr positiv getesteten Spielern könnte es zu einer weiteren Verschiebung kommen.