Trent Brown steht vor einer Rückkehr zu den New England Patriots. Der Offensiv Tackle der Las Vegas Raiders wurde erst kürzlich mit mehreren Teams in Verbindung gebracht (Daily Huddle berichtete). Bei den Patriots soll Brown einen Einjahresvertrag für rund 11 Millionen US-Dollar erhalten und dürfte nach einer Vertragsumgestaltung nach der Saison 2021 als Free Agent auf dem Markt sein.


Der potenzielle Wechsel von Trent Brown zu den New England Patriots ist ein kleiner Vorgeschmack auf den 17. März, dem Start der Free Agency. Head Coach Bill Belichick darf sich auf ein altbekanntes Gesicht in Boston freuen. Brown war bereits 2018 bei den Patriots unter Vertrag und beendete das Dienstverhältnis mit einem Super Bowl Ring. Es folgte ein 66 Millionen US-Dollar Vertrag mit den Las Vegas Raiders sowie eine Pro Bowl Nominierung in der Saison 2019. Letzte Saison verbrachte Brown größtenteils auf der Reserve-/COVID19-Liste und absolvierte nur fünf Spiele. Wenn Brown fit ist, erhalten die Patriots einen kräftigen Booster für die O-Line.