Die durchschnittliche Karriere eines NFL Spielers beläuft sich laut Spielergewerkschaft auf gerade einmal 3,3 Jahren. Thomas Davis liegt dabei ungewöhnlich weit über dem Schnitt. Der 37-jährige Linebacker vom Washington Football Team beendet nach 16 Jahren seine beeindruckende NFL Laufbahn.


Am kommenden Spieltag trifft das Washington Football Team (6-9) auf die Philadelphia Eagles (4-10-1). Mit einem Sieg über die Eagles qualifiziert sich das Team von Head Coach Ron Rivera für das Playoff und sichert sich zugleich den Titel in der NFC East. Bei einer Niederlage ist die Saison gelaufen – für LB Thomas Davis könnte es der letzte Auftritt auf der großen NFL Bühne sein. Der 37-jährige wird nach dieser Saison seine Karriere nach 16 Jahren beenden. Einen Großteil davon absolvierte der ehemalige First-Round-Pick aus dem Jahr 2005 bei den Carolina Panthers. 2015 wurde Davis zum All-Pro gewählt und führte die dominante Defense zum Super Bowl, der gegen die Denver Broncos mit 10:24 verloren ging. Die Karriere von Davis in Zahlen ausgedrückt: 1.216 Tackles, 29 Sacks, 18 erzwungene Fumbles und 13 Interceptions. Auch wenn der LB zuletzt unter Rivera keine Rolle mehr spielte, gegen die Eagles wird man Davis wohl für den einen oder anderen Snap am Feld sehen.