Die Seattle Seahawks statten Tyler Lockett mit einem neuen Vierjahresvertrag aus. Laut NFL Insider Adam Schefter sind für den 28-Jährigen Wide Receiver bis zu 69,2 Millionen US-Dollar möglich, 37 davon sind garantiert.


Gute Nachrichten für Russell Wilson: Der Quarterback der Seattle Seahawks kann auch in Zukunft auf die Dienste seines Wide Receivers Tyler Lockett bauen, der mit seinem neuen Vertrag zur WR-Elite aufsteigt. Nur Julio Jones (Atlanta Falcons) und DeAndre Hopkins (Arizona Cardinals) konnten sich bei der garantierten Summe ein besseres Arbeitspapier aushandeln. An der Seite von Breakout-Star DK Metcalf hat Lockett seine zweite 1.000-Yard-Saison in Folge abgeliefert. Hinzu gesellten sich letzte Saison zehn Touchdowns.

Nachdem kürzlich auch Guard Gabe Jackson seinen Vertrag in Seattle verlängert hat, dürfte sich die Stimmungslage bei Russell Wilson, der in Off-Season vor allem die eigene O-Line sowie sportliche Leitung kritisierte, stark verbessern.